Welchen Fachmann brauche ich zur Bewertung der Betonarbeiten, des Mauerwerks, Estrich, Putz, Dach, Fassade,….?
Auf Grund meiner jahrzehntelangen Erfahrung bewerte ich im Hochbau fast alle Gewerke, in Teilbereichen auch im Tiefbau.  In den Gewerken WDVS und Putz habe ich besonders tiefgehende Kenntnisse.
Eintragungen in der SDG-Liste:
FG-Nr.: 73.65 Verputzarbeiten
FG-Nr. 73.70 Herstellung von WDVS

Da ich Ihnen weder etwas verkaufen will, noch Provisionen erhalte und über die unterschiedlichen Bauprodukte und System gut Bescheid weiß, bekommen Sie von mir eine objektive Beratung zur Bauweise und zu den Baumaterialien.

Sie haben voraussichtlich wenig Zeit, noch die Fachkenntnisse, die Bauausführung richtig zu bewerten. Lassen Sie sich nicht durch Sprüche, wie „: Das ist alles innerhalb der Norm“ abwimmeln, sondern vertrauen Sie mir die fachliche Begleitung der Arbeiten. Dadurch vermeiden Sie Streit, Diskussionen und vor allem verdeckte Mängel.

 

Er ist gesetzlich für Neubauten und umfangreiche Sanierungen vorgeschrieben. Wenn Sie Förderungen in Anspruch nehmen wollen, ist er ebenfalls notwendig.

  • Er soll eine zusätzliche Information über die energetische Gebäudequalität in der
    Planungsphase und vor einer Kaufentscheidung geben, denn nicht nur die
    Anschaffungskosten einer Immobilie sind relevant, sondern auch die Betriebs- und
    Instandhaltungskosten.
  • Durch die Standardisierung der Berechnung im Ausweis sind die Ergebnisse von
    verschiedenen Gebäuden untereinander besser vergleichbar.
  • Der Baustandard soll gehoben und der Wohnkomfort sowie die Behaglichkeit sollen
    gesteigert werden.

Ich kann für Sie den Energieausweis ausstellen, der eine Gültigkeit von 10 Jahren. hat.

 

Auf Grund der Ergebnisse des Bestands-Energieausweises berechne ich für Sie die erforderlichen Maßnahmen zur energetischen Verbesserung Ihres Gebäudes, berate Sie in bautechnischen und bauphysikalischen Fragen, auf Wunsch begleite ich die Baumaßnahmen qualitätssichernd bis zur Fertigstellung.

Es gibt mehrere, technisch anerkannte Methoden, die bauphysikalischen Eigenschaften voraus zu berechnen.
Wichtig sind vor allem Berechnungen hinsichtlich Tauwasserausfall und Wärmeleitfähigkeit. Nicht immer entspricht die Ausführung dem Projekt, weshalb auch eine Nachberechung sinnvoll ist.

Wenn zwei streiten, freut sich der Dritte? Mein Ziel ist die Lösung, nicht der Konflikt. Deshalb stehe ich gerne für Sie und Ihr Bauunternehmen als unabhängiger und objektiver Mediator zur Verfügung.

Der Versuch ist es wert, einen Rechtsstreit zu verhindern.

Manchmal ist es wichtig, den Status zu einem bestimmten Zeitpunkt festzuhalten. Da im Streitfall von der Gegenseite immer Zweifel an der Echtheit der Unterlagen eingeworfen werden, ist eine unabhängige Befundaufnahme durch einen öffentlich bestellten Sachverständigen sinnvoll.

Sollte es zu mangelhafter Ausführung oder zu Bauschäden kommen, dann schreibe ich Ihnen nach der Befundaufnahme ein Gutachten, damit Sie eine technisch fundierte Unterlage zur Lösung Ihres Problems bekommen.

 

Ich erörtere es natürlich gerne vor Ort mit allen Beteiligten, um so rasch eine Lösung herbeiführen zu können.